© Hans Meier , letztes Update 28.09.2020
Korbrad
Nostalgische Puppenstuben von Elfi und Hans Meier
Um kleinere Lasten zu transportieren, benutzte man das Rad mit dem an dem Gabelrohr fest angebauten Korb. also das Korbrad. Hauptmerkmal war, daß dadurch das Vorderrad kleiner sein mußte. Auch die Bereifung war dicker bei diesem Rad. Das kleine Vorderrad hatte seine Tücken. Denn als Jugendlicher fuhr ich mit solch einem Rad Wäsche aus. Man befuhr ja überwiegend Feldwege mit teils enormen Schlaglöchern. Hatte man durch den hohen Wäscheberg ein Schlagloch übersehen, tauchte das kleine Vorderrad darin ein und kam nicht wieder raus. Fazit: Hänschen lag auf dem Wäscheberg und der Fuhrlohn war im Eimer. Diese Rad kann auch mit Ihrem Schriftzug auf dem Rahmenschild versehen werden. Sieht sehr dekorativ aus. Wenn Sie es möchten, fertigen wir dieses für Sie an. Natürlich hat das Rad auch einen Ständer am Korb, damit Ihr Rad überall dekorativ stehen kann.
© Hans Meier, letztes Update 28.09.2020
Korbrad
Nostalgische Puppenstuben von Elfie und Hans Meier
Um kleinere Lasten zu transportieren, benutzte man das Rad mit dem an dem Gabelrohr fest angebauten Korb. also das Korbrad. Hauptmerkmal war, daß dadurch das Vorderrad kleiner sein mußte. Auch die Bereifung war dicker bei diesem Rad. Das kleine Vorderrad hatte seine Tücken. Denn als Jugendlicher fuhr ich mit solch einem Rad Wäsche aus. Man befuhr ja überwiegend Feldwege mit teils enormen Schlaglöchern. Hatte man durch den hohen Wäscheberg ein Schlagloch übersehen, tauchte das kleine Vorderrad darin ein und kam nicht wieder raus. Fazit: Hänschen lag auf dem Wäscheberg und der Fuhrlohn war im Eimer. Diese Rad kann auch mit Ihrem Schriftzug auf dem Rahmenschild versehen werden. Sieht sehr dekorativ aus. Wenn Sie es möchten, fertigen wir dieses für Sie an. Natürlich hat das Rad auch einen Ständer am Korb, damit Ihr Rad überall dekorativ stehen kann.